Die Inbetriebnahme von RedFox Fallen- und Kirrungsalarm

 

 

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

 

  • Benötigt wird: Kreuzschlitzschraubendreher, 4 Stück AA-Mignon Batterien, Prepaid-SIM-Karte (Bitte anhand der Netzverfügbarkeit den Netzanbieter für die Prepaid-SIM berücksichtigen, prinzipiell funktioniert jede SIM-Karte);
  • Wichtig: volle Batterien und eine SIM-Karte mit ausreichend Guthaben;
  • SIM-Karte vorbereiten: SIM-Karte in ein Handy einlegen; PIN-Abfrage der SIM deaktivieren; Netzauswahl auf automatisch stellen;
  • Den Speicherbereich "SIM-Speicher" wählen; Handynummer(n) eingeben die benachrichtigt werden soll(en) und unter Name "Fox1" abspeichern. Es können bis zu drei Empfänger gespeichert werden "Fox1","Fox2",Fox3" und jeweils eine entsprechende Nummer angeben (Eingabe ohne " ", siehe Fotos)
  • Der Eintrag unter "Fox1" erhält täglich eine Status-SMS, welche alle wichtigen Informationen enthält; "Fox2" und "Fox3" erhalten keine Status-SMS, somit hat der Anwender die Möglichkeit zwischen Status-SMS und keiner Status-SMS zu wählen; Die Status-SMS wird automatisch im 24 Stunden-Zyklus ab dem Zeitpunkt der Aktivierung von RedFox gesendet;
  • Wenn nötig, bei der SIM-Kartenvorbereitung die Bedienungsanleitung des verwendeten Handys zu Rate ziehen;

 

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

 

  • Gerät an den vier Schrauben öffnen;
  • Batterien nach Kennzeichnung einlegen;
  • SIM-Kartenhalter durch leichtes Andrücken und Zurückschieben entriegeln und aufklappen;
  • SIM-Halteschlitten achtsam bedienen;
  • SIM-Karte im Halteschlitten des aufgeklappten Teils einschieben (siehe Fotos);
  • den Aufgeklappten Teil wieder schließen und durch leichtes Drücken und Vorschieben wieder verriegeln (Kontrolle ob Halteschlitten fest sitzt);
  • Gerät schließen und handfest Verschrauben, der Batterieprellschutz im Deckel soll über den Batterien liegen; 
  • Wahlweise können noch die mitgelieferten Montagehilfen am Boden des Gerätes montiert werden;
  • Sensorkabel anstecken;
  • Es ertönt ein langer Pfeifton;
  • Gerät ist betriebsbereit!

 

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

 

  • Nach einer Minute wird der Sensor automatisch auf "scharf" (Überwachungsmodus) gestellt, vorher kann keine Auslösung erfolgen;
  • Im Überwachungsmodus wird bei minimaler Erschütterung des des Sensors eine SMS-Benachrichtigung an die gespeicherte(n) Nummer(n) versendet;
  • Dieser SMS kann man neben der Information, dass der Sensor ausgelöst hat noch weitere wichtige Informationen wie Signalstärke ( von ***** sehr gut bis * schlecht) und Batteriezustand ( von ***** sehr gut bis * schlecht) entnehmen;

 

Zur Anwendung:

  • Netzbedingungen am Einsatzort überprüfen, gegebenenfalls Test-SMS schicken lassen;
  • Nach möglichkeit das Gerät erhöht positionieren;
  • SIM-Guthaben und Batterien vor jeden Einsatz überprüfen;
  • Sensor fest und sicher anbringen, so dass eine Erschütterung sicher übertragen wird und eine Fehlalamierung ausgeschlossen werden kann (Sensor reagiert sehr sensibel);
  • Gerät nicht innerhalb metallischen Gehäusen anbringen (kein Mobilnetz);

Die Verwendung von RedFox Alarm- und Kirrungsalarm entbindet nicht von den jeweils geltenden Gesetzen!

 

 

zurück